Spezialaufnahme

Die „Rosenberg-Aufnahme“ des Kniegelenks

Karl-Heinz Szeifert 29 Jan, 2020 00:00

Die „Rosenberg-Aufnahme“ ist eine hilfreiche Alternative zur konventionellen Röntgendiagnostik bei der Kniegelenksarthrose. Die konventionelle radiologische Diagnostik bei der Gonarthrose beinhaltet Belastungsaufnahmen im Stand.

Das Märchen von der

Rückstrahlung durch Bleiabdeckungen

Karl-Heinz Szeifert 25 Jan, 2020 00:00

Immer wieder mal wird die Mär verbreitet, dass bei Röntgenuntersuchungen auf Bleiabdeckungen in Nähe des Primärstrahlenfeldes verzichtet werden solle, da es dadurch zu einer Rückstreuung in Richtung Körper des untersuchten Patienten käme.

Strahlenwirkung

Röntgen trotz Schwangerschaft

Karl-Heinz Szeifert 19 Jan, 2020 00:00

Wird eine schwangere Frau einer Bestrahlung ausgesetzt, dann kann es bei dem ungeborenen Kind zu Fehlbildungen und Entwicklungsstörungen kommen. Zudem besteht für das Kind ein erhöhtes Risiko, an Krebs oder Leukämie zu erkranken.

Lunatummalazie im Röntgenbild

Der Mondbeintod

Karl-Heinz Szeifert 14 Jan, 2020 00:00

Die Lunatummalazie, auch Lunatumnekrose, Mondbeintod oder Morbus Kienböck genannt, ist eine Erkrankung, bei der es zu einem teilweisen oder vollständigem Absterben (medizinisch: Nekrose) des Os Lunatums (Mondbein, Handwurzelknochen) kommt.

Fallbeispiel

Kniegelenks-Luxation

Karl-Heinz Szeifert 10 Jan, 2020 00:00

Der Patient wurde am Boden liegend mit Fehlstellung des Kniegelenkes aufgefunden. Der Patient selbst konnte keine Angaben zum Unfallgeschehen machen. Vermutlich sei er wohl ausgerutscht und gestürzt.