Lunatummalazie im Röntgenbild

Der Mondbeintod

Karl-Heinz Szeifert 14 Jan, 2020 00:00

Die Lunatummalazie, auch Lunatumnekrose, Mondbeintod oder Morbus Kienböck genannt, ist eine Erkrankung, bei der es zu einem teilweisen oder vollständigem Absterben (medizinisch: Nekrose) des Os Lunatums (Mondbein, Handwurzelknochen) kommt.

Fallbeispiel

Kniegelenks-Luxation

Karl-Heinz Szeifert 10 Jan, 2020 00:00

Der Patient wurde am Boden liegend mit Fehlstellung des Kniegelenkes aufgefunden. Der Patient selbst konnte keine Angaben zum Unfallgeschehen machen. Vermutlich sei er wohl ausgerutscht und gestürzt.

MTA-R.de wünscht allen

"Frohe Weihnachten 2019"

adrianadamiok 23 Dec, 2019 00:00

Aber: - Was bedeutet Weihnachten eigentlich? - Eine Frage, die sich letztendlich jeder selbst stellen sollte und sie für sich selbst beantworten muss...!?!?

Fundgrube - Video

Röntgen anno dazumal

Karl-Heinz Szeifert 18 Dec, 2019 15:23

So ungefähr wurde vor knapp 90 Jahren geröntgt. Ein nettes altes Video über den Arbeitsablauf in einer Röntgenabteilung aus dem Jahre 1932.