Röntgen bitte nur im Zweifelsfall

Die gehaltene Aufnahme des OSG

Karl-Heinz Szeifert 21 Feb, 2021 00:00

Sind gehaltene Aufnahmen von Sprunggelenken nach Supinationstrauma heute noch sinnvoll? Dieser Fragestellung geht Claus Becker, leitender MTRA des Uniklinikums Regensburg nach.

Märchenhafter Name - böse Folgen

Das Rapunzelsyndrom

Karl-Heinz Szeifert 1 Dec, 2020 10:00

Das im Volksmund bekannte Rapunzel-Syndrom (Trichophagie) beschreibt ein zwanghaftes Verhalten des Patienten. Es beinhaltet das Verschlucken sowie das Essen der eigenen Haare über einen längeren Zeitraum.

Das Herz am rechten Fleck

Situs inversus

Karl-Heinz Szeifert 6 Feb, 2020 00:00

Situs Inversus (lat. invertierte Lage) ist der medizinische Ausdruck für das Vollbild einer Heterotaxie, eine seltene, aber an sich nicht krankhafte Besonderheit der Anatomie, bei der sich Organe spiegelverkehrt auf der anderen Seite des Körpers befinden.

Spezialaufnahme

Die „Rosenberg-Aufnahme“ des Kniegelenks

Karl-Heinz Szeifert 29 Jan, 2020 00:00

Die „Rosenberg-Aufnahme“ ist eine hilfreiche Alternative zur konventionellen Röntgendiagnostik bei der Kniegelenksarthrose. Die konventionelle radiologische Diagnostik bei der Gonarthrose beinhaltet Belastungsaufnahmen im Stand.