Karl-Heinz Szeifert

Orientierungshilfe der SSK

Schwangerschaft und Strahlenschutz des Ungeborenen

Karl-Heinz Szeifert 4 Aug, 2022 14:01

Die Strahlenexposition eines Embryos und Fetus sollte, wenn möglich, vermieden werden, auch in Situationen, in denen eine Schwangerschaft von der Patientin selbst nicht vermutet wird. Die Verantwortung, eine eventuell bestehende Schwangerschaft abzuklären, liegt zunächst beim anfordernden Arzt.

Gesetzentwurf veröffentlicht

Hinweisgeberschutzgesetz kommt wohl noch dieses Jahr

Karl-Heinz Szeifert 8 Aug, 2022 12:56

Das könnte auch für frustrierte MTRA und andere Mitarbeiter Radiologischer Abteilungen interessant werden! Zumal doch immer wieder Zweifel an einem rechtskonformen Ablauf von Röntgenanwendungen aufkommen! - Und Meldungen von Verstößen gegen die Strahlenschutzgesetzgebung sind bisher nur über den Dienstweg beim Strahlenschutzbeauftragten bzw. Strahlenschutzverantwortlichen vorgesehen!

Was sagt uns der

Dosisindikator beim digitalen Röntgen

Karl-Heinz Szeifert 14 Aug, 2022 16:50

Der Dosisindikator ist die Angabe der Dosis, die vom Detektor aufgenommen werden sollte, um ein ideales Bild zu erstellen. Dieser Wert, dessen Berechnungsalgorithmus vom Gerätehersteller vorgegeben wird ist wichtig, weil es beim digitalen Röntgen keinen Bezug mehr zwischen Bildhelligkeit und Dosis gibt.

So geht's legal

Der zeitliche Ablauf einer Röntgenuntersuchung

Karl-Heinz Szeifert 20 Aug, 2022 21:36

Der ordnungsgemäße Ablauf einer Röntgenuntersuchung ist im Wesentlichen geregelt durch die nachstehenden Paragraphen (Auszüge) aus dem Strahlenschutzgesetz (StrlSchG) und der Strahlenschutzverordnung (StrlSchV). Bei Zuwiderhandlungen ist mit strafrechtlichen Folgen zu rechnen!