Teleradiologie: Wie lange zwischen 1. Scan und Befunderstellung?

Christa Kellermann 14 Apr 2023

Teleradiologie: Gibt es eine Zeit- Vorgabe wie lange es zwischen Beginn der Untersuchung (1. Scan bzw. Topogramm) und dem Abschluß des Falles (mit übermitteltem Befund) längstens dauern darf?

Antworten

Antworten

Karl-Heinz vor 10 Monate 0

Hierzu gibt es auch nach meinen Recherchen keine eindeutige Antwort!
Das dürfte auch schwierig sein, denn je nach Zustand des Patienten und Art der CT kann die Untersuchungsdauer sehr unterrschiedlich lange dauern. Es sollte natürlich alles schnellst möglich geschehen! Das schließt auch die Übertragung der Bilddaten zum Teleradiologen mit ein. Dieser sollte sofort nach Übermittlung der Bilder den Befund erstellen und der anfordernden Stelle schnellstmöglich in schriftlicher Form (über das Portal oder per Fax) rückübermitteln.
Abhängig von der medizinischen Dringlichkeit soll ein telefonischer Vorabbefund erfolgen.
Mehr über die richtige Vorgehensweise in der Teleradiologie findet man auch im Blog von MTA-R.de.
URL: https://www.mta-r.de/blog/teleradiologie_richtig/
Falls jemandem doch noch genauere Informationen hierzu bekant sind? - Bitte gerne hier mitteilen!