Röngen-Durchleuchtung anno dazumal

Die Kryptoskop 1412

Karl-Heinz Szeifert 14 Dec, 2018 00:00

Das Kryptoskop - ein spezielles Fluoroskop,  wurde bereits Anfang des 20. Jahrhunderts bis in die Mitte der 50er Jahre vorwiegend in der Unfallchirurgie verwendet.

Fundgrube - Video

Röntgen anno dazumal

Karl-Heinz Szeifert 27 Mar, 2018 00:00

So ungefähr wurde vor ca. 85 Jahren geröntgt. Ein nettes altes Video über den Arbeitsablauf in einer Röntgenabteilung aus dem Jahre 1932.

Hochvakuumröntgenröhre 1912

David Coolidge 2012

Karl-Heinz Szeifert 20 Dec, 2018 00:00

William David Coolidge (* 23. Oktober 1873 in Hudson (Massachusetts); † 3. Februar 1975 in Schenectady, New York) war ein US-amerikanischer Physiker.

Museum mit Durchblick

Deutsches Röntgenmuseum in Remscheid

Karl-Heinz Szeifert 23 Nov, 2018 00:00

Ein Museum mit Durchblick. In Remscheid-Lennep gibt es alles über Wilhelm Conrad Röntgens Leben. "Selbst experimentieren und Forscher werden", lautet das Motto des Museums in Conrad Röntgens Geburtsort Remscheid-Lennep.

MRT - Wie Alles begann…

quinsten 22 Jan, 2018 03:00

Heute ist die Medizin ohne bildgebende Diagnostik nicht mehr vorstellbar. Mit der Entdeckung der Röntgenstrahlen 1895 durch Herrn Wilhelm Conrad Röntgen wurde bereits ein wichtiger Meilenstein der Medizin gelegt.

Röntgen anno dazumal

Robert Jankers Unterrichtsfilme 1936

Karl-Heinz Szeifert 30 Jul, 2018 00:00

Prof. Dr. Dr. h.c. Robert Janker  (1894-1964)  startete seinen medizinischen Werdegang an der Ludwig-Maximilians-Universität München, wo er zunächst namhaften Internisten und Chirurgen assistierte.

Namensgeber der SI-Einheit Aktivität radioaktiver Stoffe

Antoine Henri Becquerel 1802

rockpop 18 Feb, 2019 00:00

Antoine Henri Becquerel (* 15. Dezember 1852 in Paris; † 25. August 1908 in Le Croisic (Loire-Atlantique)) war ein französischer Physiker.

Uromas strahlende Energy-Drinks

Revigatoren, Radithor und Ionic Charger

Karl-Heinz Szeifert 15 Nov, 2018 00:00

Etwa ab 1920 war der sogenannte "Revigator" in Mode gekommen. Dabei handelte es sich um Maschinen und Apparate verschiedener Bauart und Ausführung, die alle einem Zweck dienten: Radioaktives Radon-Gas ins Trinkwasser zu pumpen.