PSI - Paul Scherer Institut

Forschungsstrasse 111
5232 Villigen PSI

Ansprechpartner
Dr. Dario Veghini
dario.veghini@psi.ch

Gruppenleiterin / Gruppenleiter MTRA

Das Paul Scherrer Institut PSI ist das grösste Forschungsinstitut für Natur- und Ingenieurwissenschaften der Schweiz. Am PSI betreiben wir Spitzenforschung in den Bereichen Materie und Material, Energie und Umwelt sowie Mensch und Gesundheit. Durch Grundlagen- und angewandte Forschung arbeiten wir an nachhaltigen Lösungen für zentrale Fragen aus Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft. Die Ausbildung von jungen Menschen ist ein zentrales Anliegen des PSI. Deshalb sind etwa ein Viertel unserer Mitarbeitenden Postdoktorierende, Doktorierende oder Lernende. Insgesamt beschäftigt das PSI 2100 Mitarbeitende.

Die aktuelle Stelleninhaberin in der Sektion Klinischer Betrieb des Zentrums für Protonentherapie (ZPT) wird per Ende August 2020 in den Ruhestand gehen. Aus diesem Grund suchen wir für ihre Nachfolge eine/n

Gruppenleiterin / Gruppenleiter MTRA

Leitung der medizinisch-technischen Radiologiefachpersonen

Ihre Aufgaben

  • Strategische, administrative und operative Führung der MTRA Gruppe, inkl. Ressourcenplanung, fachliche Unterstützung der Teammitglieder, Erstellen von Dienstplänen und Optimierung des Workflows

  • Operative Tätigkeit in der Protonentherapie, im CT und der Patientenfixation

  • Gewährleistung des technischen und administrativen Austausches innerhalb der Gruppe (z.B. Gruppensitzungen, ad hoc Informationssitzungen, etc.) sowie gruppen‐ und sektionsübergreifend

  • Definition der strategischen Ausrichtung MTRA im betrieblichen Entwicklungsumfeld

  • Entwicklung von neuen Methoden in der Strahlentherapie

  • Präsentation des ZPT für Fachbesucher und Gruppen

  • Vertretung des ZPT in der schweizerischen Gemeinschaft MTRA Radioonkologie

Ihr Profil

Sie besitzen eine abgeschlossene MTRA Ausbildung und haben mehrjährige Berufserfahrung, unter anderem in der Strahlentherapie. Sie sind bereit und geeignet in kontrollierten Zonen zu arbeiten und wenn nötig auch ausserhalb der normalen Arbeitszeiten. Sie besitzen gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie eine exzellente Kommunikationskompetenz. Zudem sind Sie eine authentische, belastbare und kreative Persönlichkeit, die gerne im Team arbeitet und offen für neue Ideen ist.

Wir bieten

Unser Institut basiert auf einer interdisziplinären, innovativen und dynamischen Zusammenarbeit. Neben einer systematischen Einarbeitung profitieren Sie von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten und unserer ausgeprägten Weiterbildungskultur. Bei Anliegen zur optimalen Vereinbarung von Beruf und Familie oder persönlicher Interessen unterstützen wir Sie mit modernen Anstellungsbedingungen und Einrichtungen vor Ort.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis 28. Februar 2020 für die Stelle als Gruppenleiterin / Gruppenleiter MTRA mit der Kennziffer 1713-01. Möglicher Stellenantritt wäre ab 1. Juli 2020.