SPECT - Definitionen (1)

schlumpfinchen 22 May, 2012 09:00

MTA-R.de startet heute erneut eine umfangreichere  Artikelserie.

Single-Photon-Emissionscomputertomographie

1. Definition ...

Die Einzelphotonen-Emissionscomputertomographie (englisch single photon emission computed tomography, SPECT) ist ein diagnostisches Verfahren zur Herstellung von Schnittbildern lebender Organismen. SPECT-Bilder zeigen die Verteilung eines Radiopharmakons im Körper. Sie eignen sich, je nach Art des Radiopharmakons, zur Beurteilung der Funktion verschiedener Organe.

In der planaren Szintigraphie wird die Verteilung des Radionuklids nur zweidimensional dargestellt. Das heißt, die planare Szintigraphie ist nicht überlagerungsfrei, weil die Tiefeninformation fehlt. Um die dreidimensionale Nuklidverteilung im Patienten zu bestimmen, benötigt man eine tomographische Technik. Diese Technik heißt:

  • SPECT = Single-Photon-Emissionscomputertomographie oder
  • ECT = Emissionscomputertomographie

Basierend auf dem Prinzip der Szintigrafie, wird dem Patienten zu Beginn der Untersuchung ein Radiopharmakon (ein Radionuklid oder eine mit einem Radionuklid markierte Substanz) verabreicht, meist als Injektion in eine Armvene. Die verwendeten Radionuklide emittieren Gammastrahlung, die mit Gammakameras detektiert wird. Eine oder mehrere solcher Kameraköpfe rotieren um den Körper und detektieren die emittierte Strahlung aus unterschiedlichen Raumrichtungen. Aus diesen planaren Aufnahmen (sog. Projektionen) lässt sich mittels inverser Radontransformation wieder auf die Verteilung des Radiopharmakons im Körperinneren zurückschließen und diese anschließend z. B. als Schnittbilder durch den Körper darstellen. Häufige Anwendung findet SPECT im Rahmen der Kardiologie, wobei man die gemessenen Zerfälle in Relation mit dem Herzschlag (gemessen z. B. durch ein zusätzliches EKG) registriert. Letzteres Verfahren nennt man gated SPECT, denn die Daten werden in verschiedene Gates oder Bins einsortiert.

Weiterlesen? Klick hier zum kompletten Artikel:

Kommentieren

Kommentare

Conroy vor 7 Jahre

Sehr interessant, genau das brauche ich nun für mein Examen :-)