Fachkunde auch ohne Examen / Abschluss gültig?

Sebastian 28 Apr 2016

Bleibt die Fachkunde auch ohne Abschluss (MTRA) gültig? Sprich, darf man damit "weiterarbeiten" also selbständig röntgen/untersuchen ? Ich glaube nicht, aber ein Bekannter behauptet das Gegenteil.

Antworten

Antworten

Boris T. Bear vor 3 Jahre 0

Der Abschluß als MTRA ist die zwingende Voraussetzung für die Fachkunde. Erst mit der Berfufserlaubnis wird sie erworben.
Als Schüler darf man eh nicht eingenverantwortlich arbeiten und verfügt auch weder über Kenntnisse im Stahlenschutz noch über die Fachkunde.
Alternativ kommt man auch über ein Medizinstudium und einigen anschließenden aufwendigen und langwierigen Zusatzkursen zur Fachkunde.

Also kurz: Keine staatliche Berufserlaubnisse und Berufsurkunde - keine Fachkunde!!!

Irene vor 3 Jahre 0

Es ist, wie Boris schreibt, die Fachkunde im Strahlenschutz wird mit der abgeschlossenen Ausbildung zur MTRA und dem bestandenden Examen erlangt. Fachkenntnisse kann man ebenfalls nur mit einer abgeschlossenen sonstigen medizinischen Ausbildung und den entsprechenden Kursen im Strahlenschutz erwerben. Also hat man ohne bestandenem Examen, auch wenn man die drei Jahre Ausbildung absoviert hat weder Fachkunde noch Fachkrnntnisse und darf keine ionisierende Strahlung anwenden.