Robert-Bosch-Krankenhaus

Auerbachstraße 110
70376 Stuttgart

Ansprechpartner
Michaela Neger
Leitung Funktionsdienste
0711/8101-3257
Prof. Dr. Alexander Maßmann
Chefarzt
0711/8101-3436

Medizinisch-technische Assistenten MTAR, MTRA (m/w/d), Medizinische Fachangestellte MFA (m/w/d), Operationstechnische Assistenten OTA (m/w/d), Gesundheitskrankenpfleger GUKP (m/w/d) mit Röntgenschein

Unternehmensbeschreibung

Das Robert-Bosch-Krankenhaus ist ein von der Robert-Bosch-Stiftung getragenes Krankenhaus der Zentralversorgung mit Funktionen der Maximalversorgung an drei Standorten. Mit 1.041 Betten nehmen das RBK, seine Standorte Klinik Charlottenhaus und RBK Lungenzentrum Stuttgart sowie die Klinik für Geriatrische Rehabilitation im Jahr bis zu 40.000 Patienten stationär auf. Zum Krankenhausbetrieb mit über 3.000 Mitarbeitenden gehören 17 Fachabteilungen in verschiedenen medizinischen Zentren, ein Bildungszentrum und Forschungsinstitute. Für Mitarbeitende bieten sich in dieser Struktur vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.

Stellenbeschreibung

Sie suchen eine neue Herausforderung? Oder Sie wollen direkt in ein abwechslungsreiches hochmodernes & innovatives Arbeitsumfeld einsteigen? Wir lernen auf Augenhöhe, von- und miteinander - Berufsgruppen- und Fachdisziplin-überschreitend. Konzeption und Umsetzung neuer Ideen zur unkonventionellen Problemlösung im Team sind gerne willkommen.

Wir bieten Ihnen eine der modernsten Geräteausstattungen in einem wirtschaftlich gesunden und leistungsfähigen zukunftsorientierten medizinischen Großunternehmen der Region Stuttgart. Mit der sukzessiven Modernisierung der radiologischen Großgeräte zur Bild-basierten Diagnostik bspw. advanced imaging mit Photon-counting CT oder Künstliche Intelligenz basierte CT-Bildgebung sowie Einführung neuer Bild-gesteuerter mikrotherapeutischer Verfahren befindet sich die Abteilung auf absolutem Spitzenniveau. Eine Installation der neuesten 1,5 und 3 Tesla MRT Gerätegenerationen ist geplant. Für Berufseinsteiger als auch langjährig Berufserfahrene bietet sich so kontinuierliches „learning on“ und „in the job“.

Ihre Aufgaben

  • Eigenverantwortliche und souveräne situationsadaptierte Durchführung von Röntgen-, Computertomographie- und MRT-Untersuchungen an modernsten Scannern mit verschiedenen kardiovaskulären, pneumologischen oder onkologischen Schwerpunkten bei ambulanten und stationären Patientinnen & Patienten
  • Dokumentation und Archivierung der Untersuchungen
  • Verantwortliche und vorausschauende interdisziplinäre und intersektorale Untersuchungsterminierung
  • „physician assistant“-orientierte Unterstützung des ärztlichen Personals bei mikrotherapeutischen bildgesteuerten Prozeduren.

Qualifikationen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder Anerkennung in einem medizinisch-technisch orientierten Ausbildungsberuf mit Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz bei dem Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Medizin (90 h Röntgenschein)
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung und Anwendung innovativer Verfahren
  • Teilnahme an Ruf- und Bereitschaftsdiensten
  • Empathie und zuvorkommendes Auftreten

Zusätzliche Informationen

Wir bieten Ihnen:

  • Ein interessantes Aufgabengebiet im Zentrum der Abteilung Radiologie und Nuklearmedizin
  • Mitarbeit in einem engagierten Team, geprägt von gegenseitiger Wertschätzung und Unterstützung
  • Eine leistungsgerechte Vergütung mit zusätzlicher Altersversorgung sowie ein bezuschusstes Jobticket
  • Umfangreiche Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und Fitnessangebote
  • JobRad-Leasing und Mitarbeiterrabatte bei einer Vielzahl von Unternehmen
  • Bei Bedarf Mitarbeiterwohnungen sowie Betreuungsmöglichkeiten für die Kinder unserer Mitarbeitenden in einer Kindertagesstätte in der Nähe

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
Frau Michaela Neger, Leitung Funktionsdienste, Telefon 0711 8101-3257
Chefarzt Herr Prof. Dr. Alexander Maßmann, Telefon 0711 8101-3436

Sind Sie bereit für eine neue Herausforderung? Dann bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Karriereportal.

Die angegebenen Arbeitgeberleistungen können je nach Position und Anstellungsverhältnis variieren.

Bitte beachten Sie die geltenden Nachweispflichten aufgrund des Infektionsschutzgesetzes (Masernschutz und Einrichtungsbezogene COVID-Impfpflicht) als Einstellungsvoraussetzung.

Wir schätzen die Einzigartigkeit und Unterschiedlichkeit unserer Mitarbeitenden und fördern ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht.

Mit Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie zu, dass Ihre Bewerberdaten in der Bewerbermanagementsoftware SmartRecruiters aufgenommen und verarbeitet werden. Hinweise zu unserem Datenschutz finden Sie hier: Datenschutz.