Referenzkugel richtig anbringen bei der BÜS

Mareike 23 Feb 2020

Hallo, Wo genau soll die Messkugel bei einer Beckenübersicht beim Patienten angebracht werden, als Planung für eine TEP? Wir sind bei uns in der Praxis nicht ganz einig. Die Doktores sagen, dass die Kugel zwischen den Beinen gelagert werden soll. Bei Männern mit Gonadenschutz geht das aber nicht. Unser Detektor ist 42 cm x 35 cm. Bei dickeren Patienten, wo die Kugel an der Seite hüftkopfnahe angeklebt wird, ist leider oft abgeschnitten oder gar nicht mit drauf. Wie ist das Problem zu lösen?

Antworten