Mann mit faustgroßem Loch im Thorax gerettet

kszeifert 21 May, 2011 16:00

Quelle: http://www.aerztezeitung.deMÜNSTER (dpa). Dieses Mal konnten die Ärzte auch ohne Röntgen durch den Patienten hindurchsehen: Unfallchirurgen haben in Münster einen Mann gerettet, der ein durchgehendes faustgroßes Loch im Brustkorb hatte.