Teleradiologie

Häufig nicht nach RöV

ap 2 Aug, 2015 15:10

Die häufigeren Anwendungen in der Teleradiologie liegen außerhalb der Genehmigungspflicht der Röntgenverordnung. Das war die Kernbotschaft des Vortrages von Prof. Gerald Weiser von der Universitätsmedizin Mannheim auf dem Deutschen Röntgenkongress 2015.

Technische Durchführung nur durch MTRA

Teleradiologie nach § 123 StrSchV (neu)

Karl-Heinz Szeifert 30 Oct, 2018 00:00

Eine Besonderheit beim Betrieb von Röntgeneinrichtungen sind die teleradiologischen Untersuchungen. Diese sind bisher streng im §3 Abs 4 der RöV geregelt. Ab 1.Januar 2019 gilt §123 der neuen StSchV: