Empfehlung des Bundesamtes für Strahlenschutz

Röntgen während der Schwangerschaft 2201

Karl-Heinz Szeifert 22 Jan, 2019 00:00

Wird eine schwangere Frau einer Bestrahlung ausgesetzt, dann kann es bei dem ungeborenen Kind zu Fehlbildungen und Entwicklungsstörungen kommen. Zudem besteht für das Kind ein erhöhtes Risiko, an Krebs oder Leukämie zu erkranken.