Knochendichtemessung

Osteodensitometrie

Karl-Heinz Szeifert 19 Dec, 2017 19:00

Als Knochendichtemessung, auch Osteodensitometrie oder DPX (engl. dual photon X-Ray), werden medizinisch-technische Verfahren bezeichnet, die zur Bestimmung der Dichte, bzw. des Kalksalzgehaltes des Knochens dienen.