Gossypibom

Karl-Heinz Szeifert 8 Nov, 2017 12:49

Als Gossypibom wird in medizinischen Fachkreisen ein zurückgelassener Frempkörper aus Baumwolle nach chirurgischen Eingriffen bezeichnet. Der Ausdruck Gossypibom setzt sich zusammen aus „gossypium“ (lateinisch: Baumwolle) und „boma“ (Swahili: Versteck).

Fremdkörper in Anus und Rektum

rockpop 30 Nov, 2018 00:00

Ein Fremdkörper in Anus und Rektum, häufig auch rektaler Fremdkörper genannt, ist ein meist durch den After in den Mastdarm (Rektum bzw. lat. Rectum) eingeführter und dort befindlicher Gegenstand.

Verschluckte Fremdkörper bei

Borderline-Syndrom

Karl-Heinz Szeifert 2 Jun, 2018 00:00

Das Borderline-Syndrom ist eine häufig diagnostizierte Persönlichkeitsstörung. Der englische Begriff Borderline (Grenzlinie) entstand, da die Symptomatik ursprünglich zwischen Psychose und Neurose eingeordnet wurde.

Was tun? Ist Röntgen immer notwendig?

Fremdkörper verschluckt!

rockpop 5 Jul, 2018 00:00

Bei gesunden Menschen im Erwachsenenalter ist das Verschlucken eines Fremdkörpers oder sogar dessen Steckenbleiben in der Speiseröhre eher unwahrscheinlich. Aber kleine Kinder benutzen statt ihrer Hände in den ersten beiden Lebensjahren häufig lieber den Mund, um die Welt um sich herum zu erkunden.

Bitte nicht nachmachen!

Schwertschlucken unter Durchleuchtung

Karl-Heinz Szeifert 7 Jan, 2018 01:00

Warnung!  Bitte die nachstehenden Videos nicht selbst ausprobieren oder nachstellen. Das könnte lebensgefährlich sein, und verstößt natürlich eindeutig gegen alle Vorgaben und Bestimmungen der Röntgen- und Strahlenschutzverordnung.

Nicht alle Fremdkörper sind röntgendicht

Zahnstocher steckte zehn Jahre im Fuß 1501

Karl-Heinz Szeifert 15 Jan, 2019 00:00

Die Ärztezeitung berichtete vor einiger Zeit über eine 26-jährige Patientin, die zehn Jahre mit einem 3,7 cm langen, abgebrochenen Zahnstocher im Fuß lebte. Röntgenbilder lieferten zuvor stets falsch negative Befunde.