Akzessorische Fußwurzelknochen beim Menschen

kszeifert 18 Nov, 2011 10:00

Die Position akzessorischer Fußwurzelknochen beim Menschen.Insbesondere an den Fußwurzelknochen können eine Reihe von akzessorischen Knochen beobachtet werden. Sie sind teilweise weitverbreitet und in vielen Fällen symptomlos. Meist handelt es sich um Zufallsbefunde bei einer Röntgenuntersuchung. Das Os tibiale externum ist beispielsweise bei etwa einem Fünftel aller Erwachsenen vorhanden. Das Os trigonum kommt bei 3–15 % der Erwachsenen vor und das Os intermetatarseum bei etwa bei 3-5 %. akzessorische Knochen verursachen nur Beschwerden, wenn sie nach aussen vorstehen und mit Schuhteilen - der Schnürung, Hinterkappen oder Schalenrändern - in Konflikt kommen.

Os tibiale externum - darf`s ein Knochen mehr sein?

kszeifert 3 Nov, 2011 10:00

Das menschliche Skelett besteht aus gut 200 Knochen (individuell verschieden zwischen 206 und 214). Zusätzlich gibt es eine Reihe von Knochen und Varietäten, die nur bei einem kleinen Teil der Bevölkerung auftreten. Das sind die sogenannten akzessorische Knochen.Dazu gehöret unter anderem auch das Os tibiale externum am Fuß.Beim Os tibiale externum auch Os naviculare externum, Os naviculare secundarium, Os naviculare acessorium oder Os naviculare bipartitum genannt handelt es sich um eine häufige (10–16 %) Variation am Kahnbein (Os naviculare) des Fußes.In über der Hälfte der Fälle tritt es beidseitig auf. Meist ist das Os tibiale externum asymptomatisch, macht also keine Beschwerden. Eine Behandlung ist dann nicht erforderlich.