Textmuster/Vorlage Aufklärung/Einverständnis Begleitpersonen im Röntgen

V. Siemons 20 Nov 2018

Wir bekamen die Information, dass es ab Januar 2019 Pflicht sei, dass Begleitpersonen, die den Kontrollraum betreten, ab Januar über die "Gefahren" aufgeklärt werden und dies auch unterschreiben müssen (nach Paragraph 36, Abs.2?) Bei uns ist das vornehmlich das Personal aus der JVA, die uns Patienten zuführen. Gibt es dafür eine Textvorlage. Worauf muss im Besonderen hingewiesen werden? Vielen Dank für eine Antwort!

Antworten

Antworten

Boris T Bear vor 2 Wochen 0

Hallo,

diese Pflicht kommt nicht erst mit dem neuen Strahlenschutzgesetz, sondern gilt seit Jahren bereits in der aktuellen Röntgenverordnung! Nach geltendem Recht und auch künftig ist eine "Helfende Person", wie Begleitpersonen aktuell genannt werden, über die Risiken und Gefahren zu unterweisen und dies zu dokumentieren (§25 (5) RöV, §36 (2) RöV; künftig vermutlich §112 (2) StrSchV). Neu ist lediglich die klare Vorgabe, dass der Begleitperson schriftliche Hinweise auszuhändigen sind.

Entsprechende Vorlagen bieten beispielsweise diverse (Zahnärzte)kammern und das Amt für Arbeitsschutz Hamburg zum download an.