als MTRA an der Uniklinik. Hat da jemand Erfahrungen?

Tjark 31 Mar 2017

Hallo Ich interessiere mich sehr für die MTRA-Tätigkeiten an Unikliniken, sowie allgemein das Arbeitsumfeld dort im Vergleich zu anderen Kliniken. Habe keine Erfahrungen aus der Ausbildung in dem Bereich sammeln können und möchte nun gerne ein größeres Spektrum an Untersuchungen/Geräten kennenlernen.(z.B. Echtzeit-MR, Elastographie, fMRT, Spektroskopie...)Sowie mehr Erfahrungen sammeln und würde gerne viel mehr erleben.(Bin in einem Kleinstadtkrankenhaus tätig.) Wo sind so die Unterschiede im Vergleich zu anderen Kliniken? Hat man dort mehr Zeit für Patienten? Inwiefern können MTRA an Studien mitwirken? Stimmt es, dass es MTRA angeleitete Kuse für Studenten gibt? Unikliniken haben in der Regel Forschungsschwerpunkte, wird auch abseits dieser mal geforscht ? Also gibt es auch mal Studien in einem ganz anderen Gebiet? Ändern sich solche Schwerpunkte auch mal, z.B. wenn ein anderer Professor kommt? Wie lange dauern Studien so? Werden für medizinische Doktorarbeiten auch mal Untersuchungen durchgeführt mit Probanden? Hat die Größe einer Uniklinik auch Auswirkungen auf das Untersuchungssprektrum oder können etwas kleinere Unikliniken auch sehr abwechslungsreich, innovativ und spannend sein. Bin über jede Antwort sehr dankbar!

Antworten