Gossypibom

Karl-Heinz Szeifert 8 Nov, 2017 12:49

Als Gossypibom wird in medizinischen Fachkreisen ein zurückgelassener Frempkörper aus Baumwolle nach chirurgischen Eingriffen bezeichnet. Der Ausdruck Gossypibom setzt sich zusammen aus „gossypium“ (lateinisch: Baumwolle) und „boma“ (Swahili: Versteck).

Zum Ausschluß isolierter Frakturen gerechtfertigt

Henkeltopfaufnahme Jochbögen

rockpop 30 May, 2018 00:00

Patient: männlich - 50 Jahre - Anamnese: Bei Montage Mertallstange ins Gesicht geschlagen.

Das Herz am rechten Fleck

Situs inversus

Karl-Heinz Szeifert 27 Apr, 2018 00:00

Situs Inversus (lat. invertierte Lage) ist der medizinische Ausdruck für das Vollbild einer Heterotaxie, eine seltene, aber an sich nicht krankhafte Besonderheit der Anatomie, bei der sich Organe spiegelverkehrt auf der anderen Seite des Körpers befinden.

Grundwissen

Spondylolisthesis (Wirbelgleiten)

rockpop 7 Apr, 2018 23:52

Eine Spondylolisthesis, umgangssprachlich ein Wirbelgleiten oder eingedeutscht eine Spondylolisthese genannt, ist eine Instabilität der Wirbelsäule, bei der das obere Teilstück der Wirbelsäule mit dem Gleitwirbel über den darunter liegenden Wirbelkörper nach ventral (nach vorn) gleitet.