[Stichwortsonntag] Materie

adrianadamiok 12 Feb, 2012 13:17

Materie ist aus kleinsten Teilchen aufgebaut, den Atomen. Die Verbindung zweier verschiedener Atome nennt man Moleküle. Das Wort Atom kommt aus dem griechischen und bedeutet „unteilbar“; unteilbarer Urstoff. Ein Atom ist der kleinste Baustein eines chemischen Grundstoffes oder Elements, der ohne Verlust der typischen Eigenschaften nicht mehr geteilt werden kann.

Ein Atom besteht aus einem Atomkern und einer Atom hülle. Der Kern ist positiv geladen und besteht im wesentlichen aus Protonen und Neutronen, die jeweils fast 2000x schwerer sind als die Elektronen, aus der die Atomhülle besteht. Der Atomkern trägt damit fast die gesamte Masse des Atoms. Bei den grössen Verhältnissen ist es jedoch andersrum. Der Atomkern ist ungefähr 10.000 mal kleiner als die Atomhülle.



Quelle: www.atlas.uni-wuppertal.de



Das Proton hat die positive elektrische Ladung, die in  der Regel den gleichen Wert besitzt, wie die negative des Elektrons. In diesem Fall heben sich heben sich jeweils eine positive und eine negative Ladung auf. Das Neutron ist dagegen elektrisch neutral. Die Atomhülle enthält die negativ geladenen Elektronen und bestimmt die chemische Eigenschaften des Atoms z.B. das Verhalten bei chemischen Reaktionen. Elektronen sind negativ geladene Elementarteilchen.

Nach den bisher erreichten Auflösungen besitzen Elektronen keine innere Struktur und können als punktförmig angenommen werden.

Enthält ein Körper mehr positive Ladungen als negative so ist er positiv geladen. Enthält ein Körper mehr negative Ladungen als positive so ist er negativ geladen. Die Überschuss Ladung ist die elektrische Ladung des Körpers.

Materie hat Eigenschaften, wie zum Beispiel eine  atomare Struktur, ein Volumen und weiterhin die Eigenschaft, ohne Krafteinwirkung seinen Bewegungszustand beizubehalten. Diese letztere Eigenschaft kennzeichnet man in der Physik mit dem Begriff "Masse" und zwar genauer "träge Masse". Träge Masse ist also eine Eigenschaft der Materie.

Die Atome in einer Materie haben unterschiedliche Massen. Als atomare Masseneinheit wurde 1 u festgelegt.


Kommentieren