Newsletter: Wir feiern den 500. Artikel. Vorschau auf das neue Design!

Sebastian Preisner 21 Jun, 2012 10:00

Am Dienstag haben wir unseren Newsletter versendet. Da nicht alle unserer Leser diesen erhalten, haben wir uns entschlossen, den Newsletter heute hier nochmals zu veröffentlichen. Unser Newsletter wird in unregelmäßigen Abständen versandt, dabei achten wir darauf, dass unsere Leser nicht genervt werden und haben uns auf eine maximale Anzahl von drei e-Mails im Monat beschränkt. Der Newsletter kann am Ende des Artikels abonniert werden.


Heute:



Neuer Look für MTA-R.de


[[entfernt]]
Wir arbeiten unentwegt an unserem Webauftritt und versuchen dabei, die Nutzung unserer Dienste zu vereinfachen. So wird in Kürze die neue Version 3.0 von mta-r.de online gehen. Mit dieser neuen Version wird selbst die Nutzung der Webseite mit einem Handy und einem Tablet genauso einfach sein wie mit einem großen Monitor. Wir legen dabei Wert darauf, dass die Webseite in allen Situationen übersichtlich ist und unsere Besucher schnell und einfach das finden was sie auch suchen. Gleichzeitig wollen wir unser Angebot noch erweitern, ohne dass die Übersichtlichkeit der Seite darunter leidet.

Neugierig? Wer es nicübrigensht abwarten kann und sich schon jetzt mit der neuen Oberfläche vertraut machen möchte, der kann ab sofort die Betaversion der neuen Webseite ausprobieren. Melde Dich dazu mit Deinen gewohnten persönlichen Zugangsdaten an. Bitte denke aber daran, dass sich Änderungen, die Du selbst dort vornimmst, sich nicht auf mta-r.de auswirken.


Wir auf dem Röntgenkongress


Adrian und ich waren für euch dieses Jahr zum ersten Mal auf dem Röntgenkongress in Hamburg. Es war sehr Interessant, aber auch anstrengend und wir haben leider auch nicht alles geschafft was wir uns vorgenommen haben. Wir haben viele Informationen für mta-r.de gesammelt - die wir jetzt noch auswerten müssen. Das wird zwar noch etwas dauern, aber wir versprechen noch darüber zu berichten. Alles was wir bisher über den Röntgenkongress geschrieben haben findest Du hier hier. Uns hat es jedenfalls sehr gut dort gefallen und der Besuch des Kongresses im nächsten Jahr ist schon fest eingeplant.


Wir feiern: 500 Artikel  und mehr!


Am Mittwoch dieser Woche war es soweit. Unser 500. Blog-Artikel auf MTA-R.de ging online - und das in weniger als eineinhalb Jahren. Das ist ziemlich genau ein Artikel pro Tag, mit dem wir unsere Leser informierten. Darauf sind wir natürlich sehr stolz und möchten uns dafür herzlichst bei allen Autoren, Kommentatoren und Lesern für die tolle Unterstützung bedanken. Aber nicht nur die Anzahl der veröffentlichten Artikel gibt Grund zu feiern, nein auch die Mitgliederzahl kann sich mittlerweile sehen lassen. Aktuell haben wir 345 Registrierte Nutzer auf mta-r.de. Dabei wird unsere Seite  täglich von gut 500 eindeutigen Personen besucht. Auf unserer Facebook-Seite haben wir derzeit 195 "Gefällt mir" Angaben. Das könnte noch besser werden!  Deshalb werden wir unsere Facebook-Seite zukünftig stärker mit kleinen Zusatzinformationen auffüllen. Besucht uns auch dort und über ein "gefällt mir" freuen wir uns natürlich sehr.


Produktdatenbank im Aufbau


Wir planen zur Zeit einen neuen Service für unsere Besucher. Hierzu bedarf es allerdings helfender Hände. Ziel dieses neuen Services soll die Anlage und ständige Erweiterung einer umfangreiche Produktdatenbank sein, in der man sich über relevante Produkte informieren kann, die im Berufsumfeld von MTAR's ihren Einsatz finden, Von Lehr- und Nachschlagebüchern über Zeitschriften bis hin zu Geräten (klein und groß) wollen wir hier alles auflistenn. Zu jedem Eintrag soll eine  persönliche Punkte-Bewertung des vorgestellten Produktes möglich sein. Auch Feedbacks für andere Benutzer können und sollen dazu verfasst werden. An dieser Stelle sind natürlich nicht nur die Mitglieder und Leser von MTA-R.de gefragt, sondern auch die Firmen, die diese Produkte vertreiben. Sowohl im Sinne der Firmen, als auch im Sinne der Anwender ist hierbei ein kritisch konstruktiver Erfahrungsaustausch mit möglichen Änderungs- und Verbesserungsvorschlägen beabsichtigt.
Wer uns dabei unterstützen kann und möchte, der melde sich bitte einfach per E-Mail an kontakt@mta-r.de.  Egal ob es sich dabei um ein Großgerät, Verbrauchsmaterial, Buch oder sonst irgendetwas handelt: Uns wird damit geholfen.

[gravityform id="11" name="Newsletter Abonnieren"]


Kommentieren