HWS in 2 Ebenen (ap-Aufnahme mit bewegtem Unterkiefer)

rockpop 12 Apr, 2012 09:00

Patient kommt nach Verkehrsunfall mit Schleudertrauma zum Ausschluss einer knöchernen Verletzung!

Patientenvorbereitung:
Störende Gegenstände für die Aufnahme entfernen (Zahnprothese, Ohrringe), Zöpfe und Haarknoten lösen

Lagerung
Rückenlage, im Liegen oder im Sttehen möglich. Körperachse ausrichten, Mund maximal öffnen, Kinn nach unten nehmen, bis die Kaufläche der Oberkieferschneidezähne senkrecht über den Warzenfortsatzspitzen steht, während der Aufnahme Unterkiefer mehrmals schnell öffnen und schließen lassen. ...



Freie Belichtung für ap-Aufnahme
Für die Wackelkiefer-Aufnahme eine lange Belichtungszeit wählen:  ca. 1-2 Sekunden. Also im mAs-Produkt die Zeit (s) erhöhen und entsprechend den Strom (mA) reduzieren.


[[entfernt]]

Foramen arcuale am Atlas.

Das Foramen arcuale am Atlas ist eine häufige Normvariante.

Es ist auf der seitlichen Röntgenaufnahme am Atlas gut erkennbar und entsteht durch die Verknöcherung des Bandes, welches den Sulcus arteria vertebralis atlantis kranial abschließt.

Das Foramen arcuale ist  eine Variante des Normalen. Klinische Symptome sind nicht bekannt.


Kommentieren