Bachelor-Studiengang „Medizinalfachberufe“

schlumpfinchen 27 Apr, 2012 09:00

Eine  Option  zur beruflichen Weiterbildung für MTA-R und andere medizinische Fachberufe bietet ein berufsbegleitendes Studiums für  Medizinalfachberufe (Bachelor of Arts). 

Ein solcher – staatlich anerkannter Hochschulabschluss – kann jetzt in der Technischen Akademie Esslingen e.V. in  Ostfildern (bei Stuttgart) berufsbegleitend erworben werden.



Zulassungsvoraussetzungen sind: 

1. Hochschulzugangsberechtigung durch: Abitur/Fachhochschulreife oder Meistertitel oder Berufsabschluss in einem Medizinalfachberuf, mindestens drei Jahre Berufserfahrung und gegebenenfalls eine Zulassungsprüfung.

2. Erfolgte staatliche Prüfung an einer Berufsfachschule in einem der Zugangsberufe MTRA/MTLA ,Physiotherapeut/-in, Ergotherapeut/-in, Logopäde/-in, Altenpfleger/-in, Krankenpfleger/-in etc.

3. Teilnahme an der hochschulinternen Einstufungsprüfung für die Anrechnung der therapeutischen Vorausbildung.

Studienaufbau

Der Bachelor-Studiengang „Medizinalfachberufe“ ist interdisziplinär zwischen Physio-/Ergotherapie, Logopädie, Alten- und Krankenpflege und weiteren Medizinalfachberufen, wie zum Beispiel MTA oder PTA, angelegt. Er setzt auf einer  abgeschlossenen Berufsausbildung des Gesundheitswesens auf.
Nach einer Eingangsprüfung kann diese Ausbildung mit 60 ECTS Punkten auf das insgesamt 180 ECTS Punkte umfassende Bachelor-Studium angerechnet werden. Die Studierenden erwerben parallel zu ihrem Beruf in fünf  Semestern den Bachelor of Arts Fachrichtung Medizinalberufe.
Die Studienziele liegen in der Wissensverbreiterung medizinischer, psychologischer, pädagogischer, soziologischer und betriebswirtschaftlicher Kenntnisse. Diese werden aufbauend auf der bisherigen Berufsqualifikation der Teilnehmer auf wissenschaftlicher Basis erweitert. Die Studierenden lernen gesundheitsrelevante Konzepte kennen und können diese reflektieren sowie kritisch-wissenschaftlich würdigen, vertreten und darstellen.
Das Studium kann bereits ausbildungsbegleitend ab dem zweiten Ausbildungsjahr oder nach Abschluss der Ausbildung berufsbegleitend studiert werden.
Die Präsenzphasen finden an der Technischen Akademie Esslingen in Ostfildern-Nellingen (bei Stuttgart) statt.
Innerhalb des nach Bologna-Konferenzbeschluss international aufgebauten Studiengangs wählt der Student eines der folgenden Wahlpflichtmodule: Lehre, Management oder Handrehabilitation
Die Anfertigung einer Bachelor-Thesis und ein Kolloquium schließen den Studiengang akademisch ab. Aufbauend auf einen Ausbildungsabschluss der Gesundheitsfachberufe:  Physio- und Ergotherapie - Logopädie - Kranken- und Altenpflege - MTA - etc.

 

Studienzeitraum:     September 2012 – Februar 2015
Studiengebühr:          pro Semester: 1.590,- €
Veranstaltungsort: Ostfildern-Nellingen

Alle Informationen zu dem Studiengang gibt es hier.

Weiteren berufsbegleitende Studiengänge der Technischen Akademie Esslingen e.V. findet man unter: www.tae.de/studium

 


Kommentieren