Bachelor in Medizinisch-Technischer Informatik

Sebastian Preisner 28 Jan, 2011 18:00

An der Hochschule Reutlingen wird zum nächsten Wintersemester ein Bachelor-Studiengang Medizinisch-Technische Informatik (METI) angeboten.
Die Studierenden sollen neben klassischen Informatikkonzepten eine besondere Qualifikation in der Medizintechnik erwerben und sich in der Entwicklung effizienter Verfahren zur Nutzung medizinischer Informationssysteme bewähren. Dies sind unter anderem Bildgebung, -auswertung, -archivierung und Vernetzung...


"Mit dem neuen Studiengang Medizinisch-Technische Informatik greift die Fakultät Informatik an der Hochschule Reutlingen einen Themenbereich auf, der besonders zukunftsträchtig ist. Das Thema Gesundheit hat in den letzten Jahren einen immer höheren Stellenwert erhalten. Hinzu kommen ständig neue medizinische Entwicklungen..."

Der Bewerbungsschluss ist am 15. Juli, weitere Informationen gibt es auf der Webseite www.informatik-reutlingen.de


Kommentieren